1:1-Yoga für dein Dosha

 

Ayurveda ist das älteste Medizinsystem das wir kennen und das heute noch praktiziert wird. Übersetzt als "Wissen vom Leben" stehen physische und psychische Gesundheit, aber auch das spirituelle Wachstum im Fokus. 

Der Ayurveda lehrt dir, wieder im Einklang mit der Natur zu leben. Im Rhythmus der Natur zu leben führt zu großen Veränderungen von Körper und Geist und ermächtigt dich, ein Leben in Fülle zu leben. Mit Hilfe des Ayurveda kannst du lernen jederzeit in einem Zustand optimaler Gesundheit zu sein. 

 

Yoga und Ayurveda sind keine voneinander getrennten Disziplinen. Jede hat ihren eigenen Platz und ihre eigene Funktion, aber beide überschneiden sich immer wieder an wichtigen Stellen. Diese beiden Disziplinen zu vereinen verspricht eine authentische ganzheitliche Erfahrung für die Gesundheit von Körper und Geist. Durch diese Verbindung können wir das volle heilende und spirituelle Potential beider Disziplinen nutzen. 

 

Darum sind meine Personal-Yoga-Stunden ganz individuell auf deine aktuelle Konstitution ausgelegt, die ich in einem gemeinsamen Vorgespräch ermittle. Du erhältst von mir eine Sadhana (spirituelle Praxis) bestehend aus Meditation, Pranayama und Asana, die wir in der ersten Stunde gemeinsam erarbeiten und in den kommenden Stunden deinen Fortschritten und Veränderungen immer weiter anpassen.

 

Einzelstunde: 79 € (60 Min.)

5er-Karte:     349 €

10er-Karte:   639 €

 

Melde dich gern per Email für ein unverbindliches Kennenlerngespräch. 


YOGA IM KONTEXT DES AYURVEDA „BALANCE YOUR DOSHAS“

 

Unter diesem Motto unterrichte ich einen Workshop auf dem flow & grow-festival in der Jahrhunderthalle in Bochum. 

 

Der Mensch ist ein Abbild der Natur. Wir sind sozusagen ein Mikrokosmos im Makrokosmos. Alle Elemente der Natur finden sich auch in uns. Sind diese in Balance, sind wir vollkommen gesund. Der Ayurveda nennt diesen Zustand Svastha. In diesem Workshop lernst du, wie der Ayurveda den Menschen sieht und wie er dir hilft, wieder in deine Balance zu kommen. Du erfährst, wie Yoga dich dabei unterstützen kann. Und du praktizierst mit mir eine einfache, aber unglaublich effektive Yoga-Sequenz, die dich wieder in deine Balance bringt.

 

Wann: 15. März 2020, 15:00 h - 15:50 h

Wo: Jahrhunderthalle Bochum, Freefloor

 

Tickets gibt es hier!


YOGA bei Migräne

 

Im wunderschönen YogaBlick in Kerpen unterrichte ich einen Workshop zum Thema Yoga bei Migräne.

 

Gemeinsam erkunden wir, wie du mit Hilfe der Praktiken des Yoga wie Asana (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen) und speziellen Entspannungsverfahren selbst etwas gegen deine Migräne tun kannst.

 

Wann: 25. April 2020, 13:00 h - 17:00 h

Wo: YogaBlick, Dürener Str. 153, 50171 Kerpen

Energieausgleich: 45 €

 

Hier gehts zur Anmeldung. 


Ayurveda und Yoga bei Migräne bei Yogafreiheit in Nettetal

 

Du hast Migräne und bist es leid, dein Leben nach ihr zu richten?

Du warst schon bei so vielen Ärzten, keiner konnte dir helfen und denkst, dass es etwas anderes als Tabletten gegen die Migräne geben muss?

Dann ist dieser Workshop genau das richtige für dich.

Als Fachärztin für Neurologie mit besonderer Erfahrung in der Behandlung der Migräne, Yogalehrerin und Ayurveda-Spezialistin nehme ich dich mit in einen Tag voller Wissen und Praxis rund um das Thema Ayurveda und Yoga bei Migräne.

In diesem Workshop erfährst du, was Ayurveda ist und was du mit Hilfe des Ayurveda gegen deine Migräne tun kannst. Außerdem praktizierst du mit mir Yoga speziell auf deine Bedürfnisse abgestimmt und bekommst Einblick in verschiedene Entspannungsverfahren, die bei der Migräne so wichtig und wirkungsvoll sind.

 

 

Wann: 16. Mai 2020, 10:00 h - 16:30 h

Wo: Yogafreiheit, Marktstraße 46, 41334 Nettetal

Energieausgleich: 80 € inkl. Mittagssnack

 

 Hier gehts zur Anmeldung.


Zurück zur Natur - zurück zu dir

Unter diesem Motto habe ich diesen Sommer Yoga im Grugapark in Essen unterrichtet.

 

Wir waren eine wunderbare Gruppe und ich habe die Stunden mit euch sehr genossen.

 

Nun ist der Sommer vorüber und wir müssen uns bis zum nächsten Jahr von der Gruga verabschieden.

 

Falls du dabei warst und auf dem Laufenden sein möchtest, wenn ich neue Projekte starte oder wo ich im Studio unterrichte, melde dich doch einfach für den Gruga-Yoga-Newsletter an, dann verpasst du nichts.